Quergedanken

Frühlingsgefühle

Quergedanken Nr. 86

Im fortgeschrittenen Alter von 45 ist Freund Walter „Großgrundbesitzer“ geworden. Das hört er nicht gerne. Aber wer bis dato gar kein Land sein Eigen nannte, der muss sich nach überraschendem Erwerb einer bald Handballfeld-großen Scholle sowas gefallen lassen.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Die Herren der Ringe

Quergedanken Nr. 85

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Ich wedle, also bin ich

Quergedanken Nr. 84

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Athen am Mitterlrhein

Quergedanken Nr. 83

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Dannn geh' doch rüber!

Quergedanken Nr. 82

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Mit Überlichtgeschwindigkeit

Quergedanken Nr. 81

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

GeldGedlGeldGeldGeldGeld

Quergedanken Nr. 80

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Die (Pilz)Jagd ist eröffnet

Quergedanken Nr. 79

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Deutsche Säbel rasseln wieder

Quergedanken Nr. 78

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Nackt unter Blättern

Quergedanken Nr. 77

In Koblenz ist ein seltsames Phänomen zu beobachten: Ein sonst sehr verlässlicher Reflex funktioniert nicht mehr. Gemeinhin reagieren Deutsche ja mit Antipathie, wenn moderne Architektur in schöne Landschaft oder in historische Baustrukturen gesetzt wird.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Seiten

Quergedanken abonnieren