Ökonomie/Ökologie

Mein Holzherd ist ein Synergiewunder

Gedanken über diese geliebte wie gescholtene "Küchenmaschine"

ape. Bisweilen offenbare ich in kleineren oder größeren Plauderrunden, bei Diskussionsveranstaltungen oder im Netz, dass bei mir daheim in der Küche ein Holzherd steht, der die gesamte Heizperiode hindurch befeuert wird.

Archiv-chronologisch: 

Darüber spricht fast niemand. Seltsam.

Monatskolumne "Quergedanken" Nr. 196

Mitte/Ende des Jahrhunderts ist nicht St. Nimmerlein

Anmerkung zum Zeitgefühl in der Epoche des Klimawandels

ape. „Zur Mitte des Jahrhunderts“ oder „bis zum Ende des Jahrhunderts“: Das ist oft die zeitliche Dimension, auf die sich die Perspektivangaben, Prognosen, Modelle der Klimawissenschaften beziehen.

Archiv-chronologisch: 

Feuchtsommer 2021 bringt eine Pilzschwemme

Launiger Denkanstoß für Pilzesucher

ape. Wie zu erwarten und dieser Tage beim Waldgang bereits wiederholt bestätigt gefunden: Der Feuchtsommer 2021 bringt in vielen Regionen eine regelrechte Pilzschwemme hervor.

Archiv-chronologisch: 

Erst helfen, dann analysieren und die Lehren diskutieren

Anmerkung zur Sturzflutkatastrophe im Westen

ape. AB JETZT VOR ALLEM GELD SPENDEN (bitten die Kommunen im Katastrophengebiet Ahr/Eifel/RLP/NRW).

Archiv-chronologisch: 

5-tägiger Sonderlockdown genügt nicht

Ein Anmerkung zur deutschen Osterregelung

ape. Der fünftägige Sonderlockdown über Ostern kommt dem recht nahe, was viele Wissenschaftler und Mediziner schon im Sommer und die meisten dann ab Oktober 2020 empfohlen, vorgeschlagen, gefordert haben - allerdings für einen Zeitraum von zwei bis vier Wochen (und ohne

Archiv-chronologisch: 

Schlimmste Trockenperiode seit 2000 Jahren

Neues aus der Wissenschaft zum Klimawandel

ape. Seit etwa zwei Jahren wissen wir gesichert, dass die CO2-Konzentration in der irdischen Atmosphäre seit mehreren Jahrhunderttausenden nie so hoch war wie in der industriellen Neuzeit. Das ergab u.a.

Archiv-chronologisch: 

Mehr Öffnungen machen eine strengere Disziplin aller nötig

Kommentar zur absehbaren Welle von Lockdown-Lockerungen

ape. Es gibt derzeit nichts, das ich mehr herbeisehne als die zügig schrittweise Rückkehr zur normalen Alltagskultur.

Archiv-chronologisch: 

Noch ein Irrtum in der Corona-Diskussion

Anmerkung zur Wirksamkeit von Lockdowns

ape. "Wir sehen doch seit vielen Monaten, dass all diese Lockdowns und Shutdowns nichts nützen gegen die Pandemie." Dies ist ein verbreitetes und immer wieder bemühtes "Argument" in der Corona-Diskussion. Aber es ist in der Sache falsch.

Archiv-chronologisch: 

Corona - ein kleiner Vorgeschmack auf die große Klimakrise

Neujahrsessay 2021

Seiten

Ökonomie/Ökologie abonnieren