Pecht Galerie

Variationen von Frauenpower

Meine fünf jüngsten Pinselarbeiten aus dem Oktober

Und weiter aus Spaß an der Freud. Meine letzten fünf im Oktober fertiggestellten Pinselarbeiten. Wieder kein Stillleben, keine Landschaft, kein Abstraktum dabei. Die interessieren mich in der jetzigen Phase einfach nicht. Menschen sind vorerst mein Ding; und ja, Frauen mehr als Männer.

Tags: 
Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Sechs Neuzugänge in der Galerie

Malerische Arbeiten (Versuche) im Sept./Okt. 2021

Jawohl ja, das ist reiner, echter Luxus: Sich Zeit nehmen, nach Lust und Laune einer eigenen, frei gewählten Passion nachzugehen - ohne äußeren und inneren Druck, ohne Verpflichtung oder Berücksichtigung der Erwartungen anderer, ohne materielles Nützlichkeitsgebot oder ökonomischen Erfolgszwang.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Gesichter und Aussichten

Drei neue Arbeiten aus der Pinselwerkstatt

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Malversuche IV: Menschen in Landschaft

Juli 2021

Und wieder gab es eine Menge Regenstunden in den vergangenen Tagen, von mir genutzt für die malerische Passion. Kunstfreunde erkennen unschwer, bei wem ich Motive/Teilmotive für diese drei Malversuche abgekupfert habe.

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Erstversuche III: Gemalte Szenen aus der Welt des Tanzes

Mai/Juni 2021

18.06.2021

Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Erstversuche II: Die Welt der Farben

April/Mai 2021

Im Laufe des April 21 wurde die Lockung immer stärker, es neben dem Bleistiftzeichnen auch mal mit Farben zu versuchen.

Tags: 
Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 

Info in eigener Sache

Veränderungen auf www.pecht.info

ape. Es ist schon seit einiger Zeit auch für regelmäßige Besucher meiner Wesite unübersehbar: Des Autors Wechsel in den Ruhestand verändert das Geschehen hier doch beträchtlich. Vor allem geschieht erheblich weniger als in vorherigen Zeiten, und es geschieht anderes.

Archiv-chronologisch: 

Erstversuche I: Köpfe zeichnen mit Bleistift

März/April 2021

Ende Februar/Anfang März 2021 habe ich die Tür zum mir zwar theoretisch (= kunsthistorisch) vertrauten, aber eigenpraktisch völlig fremden Zeichnen und Malen aufgestoßen. Der Einstieg erfolgte nach der Methode: Ohne jede Vorbereitung einfach greifen, was da ist - und loslegen.

Tags: 
Archiv-chronologisch: 
Archiv-inhaltlich: 
Pecht Galerie abonnieren